GEsundheitscheck

Leistung 2

Nicht immer steht bei Verhaltensauffälligkeiten das reine Verhalten im Vordergrund.  Verhaltensauffälligkeiten können auch durch körperliche Krankheiten bedingt sein. Eine Verhaltenstherapie, die nur das Verhalten im Blick hat, kann in einem Fall von krankheitsbedingten Verhaltensänderungen, die Situation verschlimmern.

Als Tierärztin habe ich die körperliche Gesundheit Ihres Hundes immer mit im Auge. Falls sich im Gespräch, bei der ersten Einschätzung des Hundes oder im Verlauf der Verhaltenstherapie Hinweise auf eine Krankheit ergeben, nehme ich vor Ort einen Gesundheitscheck vor. Sollte sich dies bei Ihnen zu Hause schwierig gestalten, kann dies auch in der Praxis stattfinden. Wenn weitere Untersuchungen sinnvoll oder notwendig sind, überweise ich Sie an Ihren Haustierarzt oder eine Spezialisten.